N5GEHLocl4AR

Dynamische Visualisierung von technischer Gebäudeausrüstung und Sensorwerten

Hinter dem kryptischen Akronym verbirgt sich ein Projekt im Rahmen des National 5G Energy Hub, wo im Teilprojekt „Location Intelligence 4 Augmented Reality“ unter Zuhilfenahme unserer Technologie TGA-Komponenten und Sensorwerte in das betrachtete Livekamerabild gerendert werden. In dem Falle sind neben der AR-Darstellung auch Schnittstellen zu Drittsystemen realisiert, so dass dynamische Sensordaten, wie Heiztemperaturen, Luftdrücke etc. in Bezug zum betrachteten Objekt angezeigt werden können. Das Projekt soll energetische Ineffizienzen sichtbar machen und bei Wartung und Kontrolle technischer Gebäudeausrüstung hilfreich sein.

Mehr zu N5GEH lesen Sie hier https://n5geh.de , hier https://n5geh.de/locl4ar/, und hier https://loci4ar.de. Das Projekt wird gefördert vom BmWK.

Weitere Use Cases

Was kann AR-Explorer SXP Sie leisten?

Nennen Sie uns Ihre Herausforderung!

DE